Pimp my Calendar – Sticker als Organisationshilfe

 In Kalenderliebe

Kein Kalender gleicht dem anderen. Wir notieren, planen, ordnen, strukturieren und gestalten – jeder auf seine ganz persönliche Art und Weise. Schön und übersichtlich soll er sein. Schließlich ist unser Kalender das Planungsinstrument schlechthin, unser tagtäglicher Begleiter, der Ordnung in unser Termin-Chaos bringt. Kleine Sticker wirken hier Wunder. Schon mal probiert? Sticker strukturieren, ordnen und heben Wichtiges hervor. Aber nicht nur das: Sticker kleben macht Spaß – so entsteht der ganz persönliche Lieblingskalender.

Sticker als Organisations- und Motivationshilfe

Einfach abziehen und einkleben – kinderleicht und effektiv. Sticker peppen jeden Kalender auf. Sie heben wichtige Termine eindrucksvoll hervor. So steht der bunte Telefon-Aukleber beispielsweise für die bevorstehende Telefonkonferenz. Durch das Symbol springt der Termin sofort ins Auge und bleibt im Gedächtnis. Denn unser Gehirn speichert neben unseren handschriftlich notierten Eintragungen vor allem bildliche Elemente – quasi eine doppelte Merkhilfe. Sticker geben dem Termin-Chaos also Struktur, Orientierung und eine persönliche Wertung.  Der Stickergestaltung sind dabei keinerlei Grenzen gesetzt. Ob Business-Symbole , motivierende Sprüche, witzige Cartoons oder individuelle Termine – alles ist möglich.

Für jede Anwendung der passende Sticker 

Klassische Business-Symbole, wie z.B. Stift, Ausrufezeichen, Telefon oder Brief, sind gerade im Arbeitsalltag praktische Organisationshilfen. An der richtigen Stelle eingeklebt, fällt das Ereignis sofort ins Auge und bleibt in Erinnerung. Unter den bunten To-Do-Aufkleber werden Aufgaben notiert und gehen damit im allgemeinen Termin-Chaos nicht unter. Mit bunten Pfeilen oder Fähnchen und einer dazu passenden Beschriftung, findet man sich in jedem Kalender schnell zurecht und behält den Überblick. Eine tolle Idee für Kalender-Sticker sind außerdem Termindaten. Wichtige Messen, Deadlines oder andere Unternehmenstermine werden vom Nutzer selbst am jeweiligen Datum eingeklebt. Eine kleine Gedankenstütze, die große Wirkung zeigt. Der Nutzer hat sich durch das Einkleben schon einmal kurz mit dem Termin beschäftigt, der damit viel besser im Gedächtnis bleibt.

Dekorative Symbole, wie z.B. Sonne, Smiley, Ananas, Einhorn und Co, sind ein toller Hingucker im Kalender. Sie machen Eintragungen noch persönlicher und unterstreichen den Text mit gewünschten Emotionen. Ob als Organisationshilfe oder als Verschönerung gedacht bleibt jedem selbst überlassen. Motivierende oder witzige Sprüche sind nicht nur dekorativ, sondern lassen uns zudem schmunzeln, treiben uns an und versüßen den Alltag.

Sticker machen Spaß

Neben der praktischen Organisations- und Motivationshilfe machen Sticker aber vor allem eines: Spaß! Wer erinnert sich nicht gerne an das Stickeralbum aus Kindheitstagen. Es wurde geklebt, gesammelt und getauscht. Diese Erinnerungen machen Freude und motivieren. Unser Kalender wird noch persönlicher und zu einem Gegenstand, mit dem wir uns gerne beschäftigen, der uns Spaß macht – Tag für Tag. Probieren sie es aus…

Calendar meets Sticker
Calendar meets Sticker
Recommended Posts

Hinterlasse einen Kommentar

Schneller Kontakt

Zur Zeit niemand zu erreichen? Kein Problem! Senden Sie uns eine kurze Mitteilung. Wir melden uns so schnell es geht zurück.

Nicht lesbar? Neu laden. captcha txt

Bitte geben Sie den Suchbergiff ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Der Kalenderkrieg - digitaler Organizer oder klassischer Papierkalender?